Neue „Kraftwerke“ von Damitz

Damitz Pumpenserie HPH

Die neue Pumpengeneration HPH (Hydraulic Power House) bietet für jeden Anwendungszweck die richtige Lösung. Die in drei Varianten erhältlichen Aggregate leisten bis zu 22 bar und 1 l/min Fördervolumen. Damit steht auch bei gleichzeitigem Bewegen mehrerer Funktionen immer eine ausreichend Ölmenge und -druck zur Verfügung. Als kompakte Einheiten sind sie einbaufertig mit Tank, Brushless-Motor, Brushless-Regler und integriertem Druckbegrenzungsventil ausgestattet. Ab Herbst werden sie in allen neuen Damitz Modellen und kurz darauf auch als Nachrüstpaket für ältere Modelle oder Eigenbauten erhältlich sein. Die Preise liegen zwischen 380,-EUR und 580,-EUR.




Diesen Beitrag in den sozialen Netzwerken::