Commander Basic mit 3D-Joysticks

Commander Basic mit 3D Stick

Mit der Commander BASIC ist es ScaleArt gelungen, den Kunden einen kostengünstigen Einstieg in die Commander-Welt zu ermöglichen. Doch irgendetwas fehlte! Spätestens bei einem Kettenfahrzeug wie z.B. ein hydraulischer Bagger oder einem Radlader kam man bei einer zur Commander umgebauten Robbe F14 oder FC-16 an seine Grenzen. Doch nicht der Funktionsumfang oder die Commander-Software standen im Weg, sondern die standardmäßig verbauten und recht unpräzisen Kreuzknüppel. „Für uns ganz klar, wir modifizierten unsere 3D-Joysticks, die es wahlweise auch zur Commander SA-1000 gibt, und montierten diese auf der Commander BASIC“, schildert Sarina Schneider von ScaleArt den Lösungswegs.

Fazit: Ab sofort kann die Commander BASIC (Basis Robbe F14 oder FC-16 Gehäuse) mit den präzisen 3D-Joysticks ausgestattet werden. Kostenpunkt pro Joystick: 75,00€ inkl. MwSt.

Eine Ergänzung der Umbau-Anleitung wird folgen. Und Schneider ergänzt: „Wer den Umbau selbst nicht vornehmen möchte oder seine Commander-BASIC mit einer schönen Lackierung personalisieren möchte, darf gerne auf uns zukommen“




Diesen Beitrag in den sozialen Netzwerken::